© Tierfreunde Rhein-Erft

Auch Helfer brauchen Hilfe…

Unser ehrenamtliches Engagement im Sinne der Tiere verschlingt  enorme Zeitfenster. Jeder, der in den unterschiedlichsten  gesellschaftlichen Bereichen ehrenamtlich tätig ist oder war,  wird das bestätigen.   Tierschutzaufgaben bedürfen darüber hinaus eines hohen  finanziellen Auswandes. Da der Bedarf den Inhalt unserer  privaten Schatullen erheblich übersteigt, brauchen wir Sie/Dich  als Unterstützer/in.  Was immer benötigt wird:  - Man- und Womanpower - melden Sie sich bei uns, es gibt viele ebenso interessante wie erfüllende Aufgaben - Tierfutter - Sie bestimmen, für wen die Spende bestimmt ist - Tierbedarf aller Art, gern gebraucht - ausrangierte Decken, Handtücher, Bettwäsche pp, kurz alles, was saugfähig ist - Übernahme von Patenschaften - Vermittlungs- u. Dauerpflegestellen, Endstellen - Teilnahme an seriösen Veranstaltungen, auch wenn wir nicht selbst Träger sind Wir informieren Sie gern. Kontakt: info@tierfreunde-rhein-erft.de 
weiter weiter zurück zurück Startseite Startseite